Im Gegensatz zu den Rezepten mit Honig möchte ich diese Seite hier als Dauereinrichtung belassen, da diese Tipps auf Dauer ihre Gültigkeit haben. Wenn ich immer auf Deutschen Honig verweise, dann mit gutem Grund: Die deutschen Imker belassen den Honig mit all seinen Inhaltsstoffen. Und genau auf diese Inhaltsstoffe kommt es bei der kosmetischen Anwendung an.

 

Honig-Eiweiß-Maske (für die fette Haut)

Diese Maske klärt und strafft die Haut

1 Eiweiß steif schlagen. 3 EL Deutschen Honig dazugeben und mit 1 EL Weizenvollkornmehl zu einem streichfähigen Brei rühren. Einmal in der Woche auf das Gesicht auftragen und ca. 30 Minuten einwirken lassen. Mit heißem Wasser  und anschließend kaltem Wasser gründliche abspülen. 

 

Honig-Eigelb-Maske (für die empfindliche Haut)

Diese Maske glättet Fältchen

2 Eigelb und 1 EL Deutschen Honig mit einigen Tropfen kaltgepressten Olivenöl gut verquirlen. Einmal wöchentlich anwenden. Am besten mit einem Pinsel auf das Gesicht, den Hals und das Dekolleté auftragen. Nach ca. 20 Minuten abwaschen.

 

Honig-Quark-Maske (für die trockene Haut)

Diese Maske erfrischt und glättet die Haut

2 EL Quark mit 1 EL leicht erwärmten Honig verrühren. 1 TL Avocadoöl unterrühren. Ein- bis zweimal wöchentlich auftragen. Nach ca. 30 Minuten lauwarm abwaschen.

 

Honig-Bohnen-Maske (für die anspruchsvolle Haut)

Diese Maske strafft und glättet die Haut

1 Tasse weiße Bohnen weich kochen und durch ein Sieb drücken. Den Saft einer halben Zitrone und je 1 EL Weizenkeimöl und Honig beifügen. Warm auftragen. Nach ca. 15 Minuten warm und anschließend kalt abwaschen.

 

Honig-Apfel-Maske (für die normale Haut)

Diese Maske erfrischt und stärkt die Haut

1 oder 2 Äpfel schälen und fein reiben. 1 EL Deutschen Honig unterrühren und das Gemisch auf das Gesicht und den Hals auftragen. Nach ca. 25 Minuten lauwarm abwaschen.
Zusatz: geben Sie einige Spritzer Zitronensaft auf den Apfelbrei, dann bleibt er schön hell.

 

Honig-Sesam-Creme (für die normale Haut)

Diese Creme pflegt, schützt und nährt

4 El Sesamöl, 3 TL Sahne, 1 Eigelb und 1 TL Meersalz gut vermischen. weitere 10 EL Sesamöl, 4 EL Apfelessig, 1 TL Deutschen Honig und einige Tropfen Parfümöl nach Ihrer Wahl hinzufügen. Die Creme ein paar Minuten gut durchrühren. Als Nachtcreme auftragen.

 

Honig - Ringelblumen-Bad

Pflegt und reinigt die Haut

3 EL Ringelblumenblüten in 1/2 Liter Wasser 15 Min leicht köcheln. Filtern und das Ringelblumenwasser mit 5 EL deutschen Honig vermischen. Dieses Gemisch in das nicht zu heiße Badewasser geben. Darin ca. 20 Minuten entspannen.

 

Honig - Ei - Shampoo

Reinigt das Haar und gibt Glanz

2 Eigelb, 1 Eiweiß, 1 TL deutschen Honig und den Saft einer halben Zitrone gut verquirlen. Die Hälfte des Shampoos in das feuchte Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und dann ausspülen. Mit dem restlichen Shampoo nochmals waschen und gut ausspülen.

 

Honig - Joghurt - Creme (für die fettige Haut)

Entfettet und pflegt die Haut

3 El Naturjoghurt, 1 Eigelb und 1 EL Sahne vermischen. Je 1 TL Apfelessig und Tomatensaft hinzugeben. 1 EL deutschen Honig erwärmen und hinzugeben. Alles gut verrühren bis die Mischung cremig ist. Morgens und abends auf das Gesicht auftragen.

 

Honig - Kamillen - Lotion

Heilt spröde Hände

1 TL Honig mit 20 g Glyzerin verrühren. Kamillentee dazugeben ( 3 EL Kamillenblüten in 1/2 l kochendem Wasser 10 Min ziehen lassen, filtern) Abfüllen. Kräftig schütteln. Nach jedem Händewaschen einmasieren.

 

Wird fortgesetzt.

 

 

Zuletzt geändert: 26.01.2016